SOLA on Tour 2021

Hier findet Ihr erste Infos zum SOLA on Tour 2021:
„Im Dienste des Königs – Gerufen, gerüstet, geliebt“.


Liebe Teilnehmer und Eltern,

als wir mit den Sola-Vorbereitungen für dieses Jahr gestartet sind, hatten wir die Hoffnung, dass die Corona-Zahlen im Laufe des Frühjahres ähnlich abebben würden wie im Jahr 2020 und die Gesamtsituation in den Sommerferien besser sein würde als im letzten Sommer. Wir hatten zunächst darauf gesetzt, dass wir so das gewohnte zentrale Sommerlager machen können – wenn auch mit zahlreichen Schutzmaßnahmen und Einschränkungen.

Da sich die Pandemie-Situation in diesem Jahr bislang nicht so entwickelt hat, wie wir alle gehofft haben, erscheint es uns zunehmend unwahrscheinlich, dass ein zentrales Sommerlager möglich sein wird.

Daher haben wir uns leider dazu entschlossen, auch in diesem Jahr kein gemeinsames SOLA auf dem Grennerberg zu machen, sondern es in das neue Format „SOLA on Tour“ umzuwandeln.

Jede Sola-Gruppe soll ihren eigenen kleinen Lagerplatz haben und diesen zwischendurch auch einmal wechseln. Das SOLA on Tour ist daher dezentral auf bis zu sechs Plätze verteilt. Voraussichtlich im Raum Extertal / Kalletal / Dörentrup.

Wir setzen dabei darauf, dass in den Sommerferien (ähnlich wie im Sommer 2020) Jugendarbeit in kleinen Gruppen mit bis zu 20 Personen erlaubt sein wird. Ob dies wirklich möglich sein wird, hängt davon ab, welche Regelungen zur Zeit des SOLA on Tour gelten und was die Absprachen mit dem Gesundheitsamt ergeben werden.

Wenn du bereits zum Sola 2021 angemeldet bist, dann gehen wir davon aus, dass Du auch beim „SOLA on Tour“ dabei sein möchtest. Daher brauchst Du Dich nicht ummelden oder erneut anmelden. Deine Anmeldung bleibt gültig. Wir werden Dich rechtzeitig vorher informieren, ob das SOLA on Tour stattfinden kann und welche Schutz-/ Hygienemaßnahmen dann nötig sind. Falls Du beim „SOLA on Tour“ nicht dabei sein möchtest/kannst, dann melde Dich bitte bei uns.

Bitte beachte, dass das SOLA on Tour zwei Tage kürzer ist als das bisherige Sola. Die Termine liegen aber immer noch innerhalb der bislang angekündigten Daten. Du findest die Termine und weitere Infos auf der oben verlinkten Webseite.

Sola 2021: Start der Anmeldungen

Nachdem wir das Sommerlager 2020 absagen mussten, sind wir motiviert, das Sola – wenn möglich – wieder als Zeltlager durchzuführen. Wir hoffen, dass sich die Pandemiesituation im kommenden Sommer besser darstellen wird als im Jahr 2020 und wir das Sommerlager – evtl. unter anderen Umständen/Auflagen – anbieten können. Zunächst möchten wir davon ausgehen und alle motivieren sich dennoch erst einmal anzumelden.

Alle Infos zum Sola 2021…
Online-Anmeldung für Teilnehmer…
Papier-Anmeldung für Teilnehmer (PDF)
Online-Anmeldung für Mitarbeiter…

Danke für das SOLA 2 GO

Das Sola 2 Go war eine spannende und neue Erfahrung für uns alle. Das diesjährige Sola hat in 7 verschiedenen Gruppen, stattgefunden die alle für sich als Agentengruppe auf der Suche nach Wahrheit und Abenteuer waren.

Wir danken allen die das Sola möglich gemacht haben, indem sie ihre Freizeit investiert und super schnell ein Alternativprogramm auf die Beine gestellt haben. Danke an alle Mitarbeiter die sich in die Vorbereitung investiert haben!!

Wir danken allen Mitarbeitern die in den Gruppen aktiv waren. Danke dass ihr euch Urlaub genommen habt und eure freie Zeit mit den Teens und Kids verbracht habt. Ihr habt viel geleistet! Ihr seid Helden!!

Danke an alle Unterstützer vor Ort und am Telefon. Ihr habt die Geschichte zum Leben erweckt. Euch konnten wir anrufen, mit euch schreiben oder euch treffen als Agenten, Söldner oder Informanten. Ihr habt Dinge für uns vorbereitet, so dass die Gruppen in die Story eintauchen konnten.

Danke an alle Eltern die ihre Kinder beim Sola 2 Go angemeldet haben. Und danke an alle Teilnehmer die sich getraut haben eine andere Art des Solas auszuprobieren und einige haben sogar direkt ihre Freunde mitgebracht.

Danke an die Gemeinden, die die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt haben und das Sola2go dadurch an den verschiedenen Orten (Lemgo, Detmold, Extertal) möglich gemacht haben!!

Und wir danken Gott für gute Ideen, Bewahrung, Gemeinschaft, neue Freundschaften und das ganze Sola 2 Go!!

Update 16.07.2020: Weitere Plätze frei. Nachrücken von der Warteliste.

Gute Nachrichten! Es sind doch wieder Plätze beim Sola 2 Go frei. Sowohl für Kids als auch Teens. Einige Teilnehmer können von der Warteliste nachrücken. Möglich ist dies, weil wir heute erfahren haben, dass die Coronaschutzverordnung (inkl. Anlagen) in NRW weiter gelockert wurde. Nun können im Rahmen der Jugendarbeit bis zu 20 Personen eine sog. Bezugsgruppe bilden. Bislang war die Grenze bei 10 Leuten. Meldet euch bei Interesse am Sola 2 Go einfach an. Wir werden weiter engmaschig schauen, wie sich die Anmeldungen und Coronaregeln entwickeln und euch auf dem Laufenden halten.

Hier gelangst du direkt zur Online-Anmeldung…
Oder zur Infoseite zum Sola 2 Go…

Update 11.07.2020: Noch einzelne Plätze frei fürs Sola 2 Go

Eventuell ergeben sich doch noch vereinzelte freie Plätze für die Teilnahme in Detmold, Lemgo oder Extertal. Denn seit unserem letzten Update am 8.7. gab es einige Bewegung bei den Anmeldungen, u. a. weil sich weitere Mitarbeiter gemeldet haben. Bitte melde dich bei Interesse einfach bis zum 14.07. an. (Anmeldeschluss) Wir geben dir dann Bescheid, ob es klappt. Garantieren können wir es leider nicht.