Lagerzeitung Kids Tag 1

Am letzten Donnerstag versammelten sich Bürger, Earls und Ladies der Grafschaften aus den Counties rund um London und die dazugehörigen Abgeordneten des Londoner Parlaments um ihr jährliches Sommerfest zu zelebrieren. Neben Tee und Biskuits gab es zahlreihe Spiele und Wettbewerbe in denen sie gegeneinander antreten konnten. Das Highlight war natürlich das Pferderennen, bei dem der Sieger den ersten Platz in der Essensschlange gewann.
Sogar der angesehene Detektiv Sherlock Holmes war anwesend.
Die Abgeordneten nutzen die Gelegenheit dieses pompösen Festes, um etwas mit ihren jeweiligen Wahlbezirken zu unternehmen und so vielleicht auch ein bisschen Werbung für sich selbst zu machen.
Allerdings nahm das feierliche Ereignis eine tragische Wendung.
Während der Unternehmungen wurden die Abgeordneten auf rätselhafte Weise entführt. Die Bürger berichteten, sie hätten nichts gesehen; keine Täter, keine Spuren. Ein Sprecher der Polizei teilte der Presse mit, die Entführer seien noch nicht bekannt. Es gäbe nur wenige Hinweise zu den Tätern und Zusammenhänge ließen sich bis jetzt nicht erschließen.
Die Bürger legten alle Hoffnung auf Sherlock Holmes. Der talentierte Detektiv ließ bis jetzt keinen behandelten Fall ungeklärt.
Dennoch wollten auch sie eigene Ermittlungen starten, um dem Detektiv und der Polizei zu helfen. Sie packten ihre Sachen und gingen auf Spurensuche.