SOLA on Tour 2021

Hier findet Ihr erste Infos zum SOLA on Tour 2021:
„Im Dienste des Königs – Gerufen, gerüstet, geliebt“.


Liebe Teilnehmer und Eltern,

als wir mit den Sola-Vorbereitungen für dieses Jahr gestartet sind, hatten wir die Hoffnung, dass die Corona-Zahlen im Laufe des Frühjahres ähnlich abebben würden wie im Jahr 2020 und die Gesamtsituation in den Sommerferien besser sein würde als im letzten Sommer. Wir hatten zunächst darauf gesetzt, dass wir so das gewohnte zentrale Sommerlager machen können – wenn auch mit zahlreichen Schutzmaßnahmen und Einschränkungen.

Da sich die Pandemie-Situation in diesem Jahr bislang nicht so entwickelt hat, wie wir alle gehofft haben, erscheint es uns zunehmend unwahrscheinlich, dass ein zentrales Sommerlager möglich sein wird.

Daher haben wir uns leider dazu entschlossen, auch in diesem Jahr kein gemeinsames SOLA auf dem Grennerberg zu machen, sondern es in das neue Format „SOLA on Tour“ umzuwandeln.

Jede Sola-Gruppe soll ihren eigenen kleinen Lagerplatz haben und diesen zwischendurch auch einmal wechseln. Das SOLA on Tour ist daher dezentral auf bis zu sechs Plätze verteilt. Voraussichtlich im Raum Extertal / Kalletal / Dörentrup.

Wir setzen dabei darauf, dass in den Sommerferien (ähnlich wie im Sommer 2020) Jugendarbeit in kleinen Gruppen mit bis zu 20 Personen erlaubt sein wird. Ob dies wirklich möglich sein wird, hängt davon ab, welche Regelungen zur Zeit des SOLA on Tour gelten und was die Absprachen mit dem Gesundheitsamt ergeben werden.

Wenn du bereits zum Sola 2021 angemeldet bist, dann gehen wir davon aus, dass Du auch beim „SOLA on Tour“ dabei sein möchtest. Daher brauchst Du Dich nicht ummelden oder erneut anmelden. Deine Anmeldung bleibt gültig. Wir werden Dich rechtzeitig vorher informieren, ob das SOLA on Tour stattfinden kann und welche Schutz-/ Hygienemaßnahmen dann nötig sind. Falls Du beim „SOLA on Tour“ nicht dabei sein möchtest/kannst, dann melde Dich bitte bei uns.

Bitte beachte, dass das SOLA on Tour zwei Tage kürzer ist als das bisherige Sola. Die Termine liegen aber immer noch innerhalb der bislang angekündigten Daten. Du findest die Termine und weitere Infos auf der oben verlinkten Webseite.