Sola-Termine 2023

Wir freuen uns, Euch die Termine für das Sola 2023 nennen zu können:
Teen-Sola: Di, 18.07. bis Di, 25.07.2023
Kids-Sola: Do, 27.07. bis Do, 03.08.2023
Weitere Informationen und die Termine für Mitarbeiter folgen in den nächsten Wochen.

Neues Datum: Sola2Grow – für alle die wachsen wollen

Du bist im Alter von 15-21 Jahre und hast Lust dich und deinen Glauben mal genauer unter die Lupe zu nehmen?

Dann ist das Solo2Grow deine Chance:

Unser Sola2Grow richtet sich, wie der Name schon sagt, an diejenigen, die wachsen wollen. Wir bieten dafür eine Anregung, einen Austausch und eine Möglichkeit. Konkret bedeutet das, dass wir mit dir und einer kleinen Gruppe (< 10 Personen) für drei Tage auf Wanderschaft gehen wollen und das alles unter dem Motto ‚Was glaube ich?‘. Neben viel Zeit in der Natur erwarten dich auch noch spannende und praktische Outdoor-Schulungen sowie immer wieder Zeiten, in denen wir darüber nachdenken wollen, was wir wirklich glauben.

Wann?: vom Nachmittag am Freitag, den 10. Juni, bis zum Sonntag den 12. Juni 2022
Wer?: Menschen im Alter zwischen 15 und 21 Jahren, die ihre Beziehung zu Jesus voran bringen möchten.
Anmeldung bis 1. Juni 2022

Wartelisten gestartet

Derzeit wächst die Anzahl der Teilnehmer schneller als die der Teamer. Daher haben wir zunächst bei 60 Teilnehmern pro Woche mit Wartelisten begonnen bis das Team groß genug geworden ist. Vielleicht können wir kurz vor dem Sola noch etwas aufstocken.

Gerne kannst Du Dich weiter als Teilnehmer anmelden und einen guten Platz auf der Warteliste sichern. Erfahrungsgemäß gibt es bis zum Sola einzelne Abmeldungen und Möglichkeiten zum Nachrücken.

Wenn Du unser Team verstärken und mehr Kids und Teens das Sola möglich machen magst, dann melde Dich einfach hier an.

Aus aktuellem Anlass

Liebe Sola-Freunde,
in den letzten Jahren hatten wir im Mitarbeiter-Team mehrfach Unterstützung von einigen Frauen aus der Ukraine. Unter anderem von Ivanna, die aktuell in Lwiw in der Ukraine wohnt.
Und haben Nachrichten von ihr erreicht. Weiterlesen…

Start der Online-Anmeldungen zum Sola 2022

Die Online-Anmeldungen für Teilnehmer und Mitarbeiter sind nun online. Wir freuen uns auf euch!

Nachdem wir das Sommerlager in den Jahren 2020/21 absagen bzw. in anderer Form durchführen mussten, sind wir motiviert, das Sola – wenn möglich – wieder als ein zentrales Zeltlager zu machen. Wir hoffen, dass sich die Pandemiesituation im kommenden Sommer besser darstellen wird als in den letzten beiden Jahren und wir das Sola – evtl. unter anderen Umständen/Auflagen – durchführen können. Zunächst möchten wir davon ausgehen und alle motivieren sich dennoch erst einmal anzumelden.

SOLA on Tour 2021

Hier findet Ihr erste Infos zum SOLA on Tour 2021:
„Im Dienste des Königs – Gerufen, gerüstet, geliebt“.


Liebe Teilnehmer und Eltern,

als wir mit den Sola-Vorbereitungen für dieses Jahr gestartet sind, hatten wir die Hoffnung, dass die Corona-Zahlen im Laufe des Frühjahres ähnlich abebben würden wie im Jahr 2020 und die Gesamtsituation in den Sommerferien besser sein würde als im letzten Sommer. Wir hatten zunächst darauf gesetzt, dass wir so das gewohnte zentrale Sommerlager machen können – wenn auch mit zahlreichen Schutzmaßnahmen und Einschränkungen.

Da sich die Pandemie-Situation in diesem Jahr bislang nicht so entwickelt hat, wie wir alle gehofft haben, erscheint es uns zunehmend unwahrscheinlich, dass ein zentrales Sommerlager möglich sein wird.

Daher haben wir uns leider dazu entschlossen, auch in diesem Jahr kein gemeinsames SOLA auf dem Grennerberg zu machen, sondern es in das neue Format „SOLA on Tour“ umzuwandeln.

Jede Sola-Gruppe soll ihren eigenen kleinen Lagerplatz haben und diesen zwischendurch auch einmal wechseln. Das SOLA on Tour ist daher dezentral auf bis zu sechs Plätze verteilt. Voraussichtlich im Raum Extertal / Kalletal / Dörentrup.

Wir setzen dabei darauf, dass in den Sommerferien (ähnlich wie im Sommer 2020) Jugendarbeit in kleinen Gruppen mit bis zu 20 Personen erlaubt sein wird. Ob dies wirklich möglich sein wird, hängt davon ab, welche Regelungen zur Zeit des SOLA on Tour gelten und was die Absprachen mit dem Gesundheitsamt ergeben werden.

Wenn du bereits zum Sola 2021 angemeldet bist, dann gehen wir davon aus, dass Du auch beim „SOLA on Tour“ dabei sein möchtest. Daher brauchst Du Dich nicht ummelden oder erneut anmelden. Deine Anmeldung bleibt gültig. Wir werden Dich rechtzeitig vorher informieren, ob das SOLA on Tour stattfinden kann und welche Schutz-/ Hygienemaßnahmen dann nötig sind. Falls Du beim „SOLA on Tour“ nicht dabei sein möchtest/kannst, dann melde Dich bitte bei uns.

Bitte beachte, dass das SOLA on Tour zwei Tage kürzer ist als das bisherige Sola. Die Termine liegen aber immer noch innerhalb der bislang angekündigten Daten. Du findest die Termine und weitere Infos auf der oben verlinkten Webseite.